Die weiße Unendlichkeit

Die weiße Unendlichkeit

Am Dienstag realisierten wir eine tolle Produktion für unsere Freunde von PixByte.
Alles weiß – der Raum im Studio kannte keine Grenzen mehr.
Ruckzuck hatten wir das Poolhouse Studio ausgeleuchtet und der Dreh konnte beginnen.
Gefragt waren Statements für einen neuen Film des Pixbyte Kunden, n-ergie.
Bis zu sechs Personen tummelten sich in der bis dato unberührten, weißen Hohlkehle.
Durch die einwandfreie Vorbereitung waren wir am späten Nachmittag mit den letzten Takes durch
und konnten entspannt abbauen.
Wir lieben es wenn ein Plan funktioniert…

Auf gehts

Auf gehts

Coaching

Coaching

Poolhouse Studios

Poolhouse Studios

Blick aus der Hohlkehle

Blick aus der Hohlkehle

Leave a Reply

Facebook